Wolfi

Zu vermitteln seit 19.12.2014

Beschreibung geändert am 09.10.2015

Wolfi
  • Dackel-Schäferhund-Mix
  • Rüde, kastriert
  • geboren 4.2.2011
  • Schulterhöhe: 38cm

Wolfi übernahmen wir im November 2014 von einer mit der Hundehaltung völlig überforderten Frau zusammen mit 5 weiteren Hunden. Wolfi wurde auf dem Hof der Frau geboren und hat leider außer seinem Frauchen, den anderen Hunden im Rudel, dem Haus und dem Innenhof nichts kennen gelernt.

Es hat eine Weile gedauert, doch nun vertraut uns Wolfi voll und ganz. Nur fremden Menschen gegenüber ist er anfangs etwas misstrauisch. Ganz besonders freut er sich darüber, wenn sich jemand zu ihm setzt und ihn einfach nur kuschelt oder ausgedehnte Spaziergänge mit ihm unternimmt. So ein junger Hund will ja auch die Welt entdecken.

Wolfi ist im Haus ein sehr braver, stubenrein Hund. Er bleibt auch einmal alleine, ohne etwas kaputt zu machen. Nur draußen auf dem Grundstück, oder wenn Fremde kommen, zeigt sich Wolfi wachsam und meldet mit tiefer Stimme.

Ein ideales Zuhause für Wolfi wäre bei einem Ehepaar ohne kleine Kinder (denn die kennt er bisher gar nicht) mit Haus und Grundstück. Wolfi muss mit bei seiner Familie im Haus leben dürfen, denn er bindet sich sehr eng an seine Bezugspersonen und ist dann sehr kuschelbedürftig. Seine neue Familie sollte über etwas Hundeerfahrung verfügen und Wolfi liebevoll und konsequent erziehen. Er ist ein unheimlich schlauer Bursche, der bei uns im Tierheim schon viel gelernt hat.



Wolfi wurde auf der Seite der Lausitzer Rundschau in einem kleinen Video vorgestellt. Video anschauen

Wolfi Wolfi Wolfi Wolfi Wolfi Wolfi

(Klick auf Bild: vergrößern)

zurück